enfr Glossar

Teilchenfarbe

Der Einfluss der Farbe der Partikel auf die Intensität des von ihnen abgestrahlten Streulichts wird leicht überschätzt. So stösst die Aussage, dass auch schwarze Teilchen das Licht streuen, oft auf Skepsis. Tatsächlich erzeugt aber elementarer Kohlenstoff in verschiedenen Formen (Russ, Graphit, Kohle) Streulicht von der gleichen Grössenordnung wie die weisse Kieselgur SiO2. Staubmessung.

Abbildung 49 zeigt die Streuintensitäten von Russ und weissen Produkten verschiedener Korngrössen in Luft und Wasser:

Streulichtintensität verschiedener Materialien,
Abb. 49: Streulichtintensität verschiedener Materialien, Konzentration= 1000 ppm, n= Brechungsindex

In unserem Haus durchgeführte Laborversuche haben ergeben, dass die nachstehenden Mengen von Kohle verschiedener Körnung in Wasser die gleiche Streulichtintensität abgeben wie 10mg/l Kieselgur SiO2

Korngrösse mg/l
Aktivkohle $> 10 \mu m$ $20 \, mg/l$
Kohlestaub $ \sim 1 \mu m$ $0.7 \, mg/l$
Graphit $< 0,1 \mu m$ $5 \, mg/l$

Die Zahlen sind ungefähre Werte und spiegeln die starke Abhängigkeit der Streuung von der Korngrösse wider. Brechungsindex, Staubmessung

Index

Kontakt

{{selectedCountry.Name}} {{country.Name}}
{{vendor.BusinessAreasString}} {{area.Name}}
{{vendor.BusinessAreasString}}

Hauptsitz