en Glossar
Präsentation BactoSense in Köniz

Präsentation BactoSense in der Wasserversorgung Köniz, Trinkwasserfassung Selhofen-Zopfen bei Belp / Bern

Am Mittwoch 21. Juni wurde das neue Verfahren mit BactoSense, direkt in der Trinkwasserfassung Selhofen-Zopfen bei Belp / Bern präsentiert. Wir freuten uns 16 Personen, darunter Endkunden und Teilnehmer aus öffentlichen Ämtern bei strahlendem Wetter zu begrüssen.

Die SIGRIST Fachleute erklärten die technische Funktionsweise des BactoSense und die Vertreter des CHYN (Zentrum für Hydrogeologie und Geothermie, Neuchâtel) zeigten die Einsatzmöglichkeiten im Grundwasserbereich auf.
Das CHYN, die Wasserversorgung Köniz und die Firma SIGRIST testen momentan ein neues, praxisreifes Verfahren zur kontinuierlichen Überwachung der mikrobiellen Grund-/Trinkwasserqualität auf Basis der Durchflusszytometrie.
Mit dem neuen BactoSense-Verfahren kann der mikrobielle Zustand des Wassers automatisch erfasst werden. Der grosse Vorteil ist, dass die Messresultate bereits nach 30 Minuten vorliegen.

Im Anschluss an die Präsentation wurden bei einem erfrischenden Apéro Erfahrungen ausgetauscht und wertvolle Kontakte geknüpft.

BactoSense
Das Flow Cytometer ist ein, speziell auf die Bedürfnisse der Trinkwasserindustrie entwickeltes, automatisches Durchflusszytometer zur mikrobiologischen Trinkwasserüberwachung. Der BactoSense ermöglicht die Bestimmung der totalen mikrobiellen Zellzahl (TCC
Mehr Erfahren

Kontakt Vertriebspartner

{{selectedCountry.Name}} {{country.Name}}

Please select your businessarea

{{ba.Name}}

Please select

{{area.Name}}

Please select your businessarea

{{ba.Name}}
{{selectedCountry.Name}} {{country.Name}}
{{vm.getBusinessAreaStringByVendor(vendor)}} {{area.Name}}
{{vm.getBusinessAreaStringByVendor(vendor)}}
René Gehri
Wasser, Getränke & Lebensmittel, Industrielle Prozesse
Pascal Schärer
Verkehr & Umwelt