en Glossar

REACH 2002 – Messevorschau

Entsprechend der neuen Messeschwerpunkte präsentiert SIGRIST ein zweigeteiltes Programm mit Umweltmesstechnik im Bereich Wasserqualität und Staubkonzentration sowie Prozessmesstechnik für industrielle Anlagen mit Trübungs- und Farbmessung.

Bei der Qualitätsüberwachung von Trinkwasser und Oberflächenwasser sind Trübung, SAK-Wert und Ölgehalt drei wichtige Parameter. SIGRIST zeigt aktuelle Lösungen, wie diese Parameter zuverlässig und mit wenig Wartungsaufwand gemessen werden können. Neu stellt SIGRIST den Partikelzähler OPM32 vor. Dieser ergänzt die Trübungsmessung vor allem bei feinsten Trübungen z.B. nach Membranfiltern. Das mobile Messgerät ist sowohl für Labor- als auch für die On-line Überwachung einsetzbar. Die Partikelanzahl wird in bis zu 32 Grössenklassen zwischen 1 µm und 150 µm angegeben. Die Probenahme kann direkt ab Druckleitung oder aus Probeflaschen erfolgen. Als Zubehör sind eine Auswertesoftware und ein Akku für mobilen Betrieb erhältlich.

Zur Messung der Staubkonzentration in Produktions- und Lagerbereichen sowie Verladehallen oder der Sichttrübung in Strassentunnels dient das neue Staubmessgerät VisGuard. Die beiden Varianten In-situ und Extractive ermöglichen lokale Messung oder Probenabsaugung über mehrere hundert Meter. Ein integriertes Spülluftkonzept verhindert wirkungsvoll die Verschmutzung des Messoptik auch bei hoher Staubbelastung. Der Messumfang reicht von wenigen µg/m3 bis zu über 100 mg/m3.

Im Prozessbereich ist das im Lebensmittelbereich seit drei Jahren erfolgreich eingesetzte In-line Trübungsmessgerät DualScat nun in einer Ex-geschützten Version mit verschiedenen Optionen auch in der chemischen, petrochemischen oder pharmazeutischen Industrie einsetzbar. Zu den Neuerungen gehören ein erweiterter Temperatur- und Druckbereich, verschiedene Dichtungsmaterialien und optionale Saphirfenster. Mit einem Messumfang von 0 bis 2000 NTU ist das Universalgerät von der Messung feinster Trübungen in der Filtrationskontrolle bis zur Messung von Feststoffkonzentrationen im Bereich g/l einsetzbar. Die Zweiwinkel-Messung ermöglicht eine differenzierte Aussage bezüglich der Partikeleigenschaften und gibt damit zusätzliche Information zur Prozessoptimierung.

Produkte: VisGuard In-situ | VisGuard Extractive | DualScat Ex

Kontakt

{{selectedCountry.Name}} {{country.Name}}

Please select your businessarea

{{ba.Name}}

Please select

{{area.Name}}

Please select your businessarea

{{ba.Name}}
{{selectedCountry.Name}} {{country.Name}}
{{vm.getBusinessAreaStringByVendor(vendor)}} {{area.Name}}
{{vm.getBusinessAreaStringByVendor(vendor)}}

Hauptsitz