enfr Glossar

Weinproduktion

Die Produktion von Qualitätsweinen erfordert die permanente Beherrschung jedes einzelnen Fabrikationsschritts. Neben der Überwachung der Filtrationsstufen vor und nach der Reifung ist die automatische Steuerung der Vorklärung durch photometrische Trübungsmessgeräte von Interesse. Beim Entleeren des Vorklärbehälters wird der klare Most abgepumpt unter Vermeidung des Schlamms der sich im unteren und oberen Teil des Behälters angesammelt hat. Das Erscheinen der Feststoffe im Vorlaufmost kann bei hellen Säften (Weisswein, Rosé) von Auge festgestellt werden. Die kontinuierliche Trübungsmessung erlaubt jedoch eine rasche und zuverlässige Optimierung des Vorgangs. Bei farbigen Säften (Rotwein) ist das visuelle Erkennen nicht möglich und kann nur durch die Messung des Trübungswerts erfolgen. Photometer

Index

Kontakt

{{selectedCountry.Name}} {{country.Name}}
{{vendor.BusinessAreasString}} {{area.Name}}
{{vendor.BusinessAreasString}}

Hauptsitz