en Glossar
Top Resultat
Anwendung
Industrie
Produkt
Artikel
Dokumente
Mehr
Präsentation BactoSense in Köniz

Präsentation BactoSense in der Wasserversorgung Köniz, Trinkwasserfassung Selhofen-Zopfen bei Belp / Bern Am Mittwoch 21. Juni wurde das neue Verfahren mit BactoSense, direkt in der Trinkwasserfassung Selhofen-Zopfen bei Belp / Bern präsentiert. Wir freuten uns 16 Personen, darunter Endkunden und Teilnehmer aus öffentlichen Ämtern bei strahlendem Wetter zu begrüssen. Die SIGRIST Fachleute erklärten die technische Funktionsweise des BactoSense und die Vertreter des CHYN (Zentrum für Hydrogeologie und Geothermie, Neuchâtel) zeigten die Einsatzmöglichkeiten im Grundwasserbereich auf. Das CHYN, die Wasserversorgung Köniz und die Firma SIGRIST testen momentan ein neues, praxisreifes Verfahren zur kontinuierlichen Überwachung der mikrobiellen Grund-/Trinkwasserqualität auf Basis der Durchflusszytometrie. Mit dem neuen BactoSense-Verfahren kann der mikrobielle Zustand des Wassers automatisch erfasst werden. Der grosse Vorteil ist, dass die Messresultate bereits nach 30 Minuten vorliegen. Im Anschluss an die Präsentation wurden bei einem erfrischenden Apéro Erfahrungen ausgetauscht und wertvolle Kontakte geknüpft.

Mehr erfahren
Drinktec 2017

Besuchen Sie uns! Halle B3, Stand 306. Klicken Sie auf Anmelden und registrieren Sie sich für ein kostenloses Ticket!

Kostenloses Ticket bestellen
PROCESSPLUS

Erfolgreiches Projekt von Processplus in Invercannie, Aberdeenshire, Scotland

More info

USP's & Vorteile

Herkunft

Unser Unternehmen ist ein unabhängiges Schweizer KMU und hat auf dem Weltmarkt ein sehr gutes Image als Hersteller von hochwertigen Prozessphotometern. Unsere Kunden profitieren von unserer langjährigen Erfahrung und bester Schweizer Qualität.

Werte

Unsere Firmenkultur basiert auf einer Symbiose aus materiellen und immateriellen Werten, die wir zu Gunsten aller Stakeholder pflegen und weiterentwickeln.

Swiss Innovation

Unsere Produkte bieten Lösungen für echte Bedürfnisse der Gesellschaft, von Mensch und Umwelt. Sie erfüllen bezüglich Qualität, Zuverlässigkeit und Einzigartigkeit höchste Standards und haben für den Kunden einen hohen Nutzen.

Ethik + Verantwortung

Unser verantwortliches unternehmerisches Handeln steht im Mittelpunkt. Fairness, Verlässlichkeit und Nachhaltigkeit betrachten wir ebenso sehr als Erfolgsfaktor wie ökonomische Aspekte.

Referenzen

Getränke & Lebensmittel

Berliner-Kindl-Schultheiss-Brauerei / Deutschland

Im 2015 hat die Berliner-Kindl-Schultheiss-Brauerei beschlossen, den Jungbierseparator, der über drei Trübungsmessstellen (am Einlauf, im Auslauf, im Bypass) verfügt, zu modernisieren. Das Ziel war es, zuverlässige und wartungsarme Trübungsmessgeräte einzubauen. Diese sollen einen optimalen Betrieb des Separators wie auch eine Vergleichbarkeit der In-line und Labormessungen garantieren.

Die Wahl fiel auf die Trübungsmessgeräte TurbiGuard von SIGRIST, angeschlossen an das Bedienungsgerät SICON M. Die Geräte liefern laborvergleichbare EBC Trübungswerte und decken einen Messbereich bis 1000 EBC ab. Dadurch wird ein störungsfreier Betrieb des Separators sichergestellt, insbesondere bei Trübungsspitzen aus frischen Gärtanks. Eine Wartung ist bei den TurbiGuards von SIGRIST kaum notwendig.

Die Berliner-Kindl-Schultheiss-Brauerei konnte bereits im ersten Jahr die Wartungsaufwendungen am Separator deutlich reduzieren.

 

»Die Messgeräte von SIGRIST funktionieren einwandfrei und machen uns nie Probleme. Zudem schätze ich den langjährigen persönlichen Ansprechpartner bei SIGRIST.«

Herr Henschel

von der Berliner-Kindl-Schultheiss-Brauerei

Wasser

Wasserversorgung Bern / Schweiz

Im Juli 2012 plante die Wasserversorgung Bern, das Wasser der Grundwasserfassung Kiesen (Förderleitung 30'000 - 40'000 l/min.) mit Hilfe von SIGRIST-Geräten auf Trübung und SAK 254 (UV Absorption) zu überwachen.

Im Dezember 2012 erfolgte die Inbetriebnahme des Trübungsmessgerätes AquaScat 2 und des Absorptionsmessgerätes ColorPlus 254/700 nm.

Die Wasserqualität des Grundwassers ist mit einer konstanten Trübung von 0.008 FNU sehr sauber. Mit einer Parallelmessung im Januar 2013 konnte der sehr tiefe Trübungswert mit einem zweiten SIGRIST-Trübungsmessgerät AquaScat 2 bestätigt werden. SIGRIST-Photometer sind in der Lage, solch tiefe Trübungswerte reproduzierbar zu messen.

Im Juli 2015 durfte SIGRIST von der Wasserversorgung Bern einen Folgeauftrag für je drei Messgeräte AquaScat 2 WTM-A und ColorPlus 254/700 nm entgegennehmen.

Aquascat 2 & Colorplus 254/700nm

»Neben der hohen Zuverlässigkeit der Geräte ColorPlus und AquaScat ist auch der Kundenservice bei SIGRIST einzigartig!«

Herr Burkhalter

von der Wasserversorgung Bern

Verkehr & Umwelt

Strassentunnel Gotthard / Schweiz

Seit September 2007 sind im Gotthardtunnel sowie in den Vortunnels insgesamt 210 Rauchmelder des Typs FireGuard der Firma SIGRIST im Einsatz. Die Rauchmelder bilden zusammen mit weiteren Sensoren wie linearen Brandmeldekabeln, Strömungsmessgeräten, etc. die Basis für die frühzeitige Erkennung von Rauch- und Brandereignissen.

Im September 2016, nach einer Einsatzdauer von 9 Jahren, hat Herr Werner Furrer, Amtsvorsteher beim Amt für den Betrieb von Nationalstrassen, die Erfahrungen mit den FireGuards wie folgt zusammengefasst:

  • Durchschnittlich ein Ereignis pro Monat, welches einwandfrei detektiert wird
  • Das FireGuard ist bei einem Rauchereignis immer das schnellste System
  • Keine Fehlalarme dank korrekter Parametrisierung
© Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)

»Bisher hatten wir keine Ausfälle. Die Rauchmelder FireGuard von SIGRIST sind sehr zuverlässig.«

Herr Werner Furrer

Amtsvorsteher beim Amt für den Betrieb von Nationalstrassen in Flüelen

Qualitätsmanagementsystem ISO 9001:2008

Kontakt

{{selectedCountry.Name}} {{country.Name}}
{{vendor.BusinessAreasString}} {{area.Name}}
{{vendor.BusinessAreasString}}

Hauptsitz