en Glossar

IHZ Innovationspreis 2020

{{product.Name}} – {{product.Text}}
Neu Bald Prov
{{product.Name}} – {{product.Text}}
{{product.Name}} – {{product.Text}}
Das Produkt ist seit {{ product.KillingDate | date : 'dd.MM.yyyy ' }}nicht mehr im Verkaufsprogramm.

{{meta('parent').DisplayName[meta('hlFull')]}}

Bearbeiten

Ölspurenmessgerät für die Wasseraufbereitung

Das Gerät wird für die Überwachung von Ölspuren in Roh-, Oberflächen-, Prozess-, und Abwasser eingesetzt. Durch die berührungslose Freifall-Messung gibt es keine Messwertverfälschung als Folge der Fensterverschmutzung und es besteht lediglich ein minimaler Wartungsaufwand. Das OilGuard 2 W wird werkseitig mit 16 EPA-PAH Standard kalibriert. Zur Nachkalibrierung im Betrieb steht ein sekundär Standard (Feststoffreferenz) zur Verfügung. Eine exakte Nachkalibrierung ohne 16 EPA-PAH ist somit möglich. Eine ausgeklügelte Gerätekonstruktion, in Kombination mit der Verwendung von qualitativ hochstehenden optischen Komponenten, minimiert den Einfluss von Störeffekten. Dadurch können geringste sowie grössere Mengen an Ölspuren präzise erkannt werden. Zur individuellen Anpassung kann das Gerät auf eine Vielzahl von Ölen eingestellt werden. Eine Überprüfung mit entsprechenden Lösungen ist einfach möglich.

  • {{f.Text}}
Severn Trent Water logo »Results that used to take 24 hours to arrive now come in just 20 minutes. Using BactoSense we can detect changes in bacteria counts 24/7, meaning we can become proactive to prevent failure.«
Helen Pickett, Technical Innovation Lead, Severn Trent Water, UK
Farys logo »For us BactoSense is more that an online monitoring tool, it is also a moving lab. As it is compact and robust, you can bring it anywhere. In emergency situation it's simply the best solution on the market.«
Benjamin Buysschaert, Researcher, Farys (Belgium)
Zurich city logo logo »The BactoSense offers us a lot of applications and benefits in the quality control of water.«
Oliver Köster, Biology division manager, Water supply Zürich (WVZ)
Basel water supply logo »After several months of testing at a groundwater fountain at IWB, we find the BactoSense reliable, easy to use and low-maintenance.«
Pascal Brand, Head inspection and online analytics, IWB (Basel)
Lausanne eau service logo »With automated online monitoring, the BactoSense allows an immediate detection of changes in the network's water quality.«
Dr. Fereidoun Khajehnouri, Leader of the quality control division, Eau Service Lausanne
Viteos logo »The BactoSense allows us to improve our knowledge of the desinfection and filtration phases of our water treatment.«
Paul-Etienne Montandon, Quality system manager, Viteos
AGE logo »Finally a technology which offers a 24/7 support to the quality water management.«
Giordano Vassalli, Chemist - Quality manager, AGE

Gerne zeigen wir Ihnen die möglichen Anwendungen vor Ort oder begleiten Sie bei Ihren Projekten. Unser grosses Netz von Vertriebs- und Servicepartnern sorgt weltweit für eine kompetente Beratung und unterstützt Sie, in unmittelbarer Nähe, beim praktischen Einsatz und Service unseres ScrubberGuards.

Kontaktieren Sie uns

Technische Daten

MEPC.259(68) DNV-GL Statement of Compliance Type Approval from Lloyd’s Register NIPPON KAIJI KYOKAI ClassNK MEPC.259(68)
MEPC.259(68) DNV-GL Statement of Compliance Type Approval from Lloyd’s Register NIPPON KAIJI KYOKAI ClassNK MEPC.259(68)
{{i.Value}}
Bediengeräte
{{c.Name}}
Technische Daten herunterladen
{{d.DocumentTitle}}
Herunterladen
Anfragen
{{vm.getLanguageName(rev.LanguageCode).LanguageName}}
{{vm.getRevisionFileTypeDescription(rev)}}
{{d.DocumentTypeName}}
{{d.DocumentTitle}}
{{rev.DocumentFileSrcName}} Rev. {{rev.DocumentFileSrcRevName}}
Details
Edit Sorting

Kontakt Vertriebspartner

{{selectedCountry.Name}} {{country.Name}}

Please select your businessarea

{{ba.Name}}

Please select

{{area.Name}}

Please select your businessarea

{{ba.Name}}
{{selectedCountry.Name}} {{country.Name}}
{{vm.getBusinessAreaStringByVendor(vendor)}} {{area.Name}}
{{vm.getBusinessAreaStringByVendor(vendor)}}
René Gehri
Wasser, Getränke & Lebensmittel, Industrielle Prozesse
Pascal Schärer
Verkehr & Umwelt